Porträt von Wilhelm (Wilm) Stadtländer (Inv.-Nr.: 1929,406)

Porträt von Wilhelm (Wilm) Stadtländer

Porträt von Wilhelm (Wilm) Stadtländer

Wilhelm Stadtländer, geb. 30.6.1606 in Lübeck, gest. 13.11.1686 in Hamburg, Sohn des Lübecker Kaufmanns Hinrich Stadtländer und der Richael von Schöll. Begann 1621 in Hamburg seine Lehre bei dem Lakenhändler Magnus Herrnmann; seit 1631 selbständig als Wandschneider und Tuchhändler in Hamburg. 16.3.1636 Heirat mit der Hamburger Wandschneiderstochter Margarethe Arends. Mitglied der Englandfahrergesellschaft, zahlreiche bürgerliche Ehrenämter, seit 1681 Oberalter.
Hersteller: Samuel Cooper, 1670
Zustand: Medaillonrahmen dunkel angelaufen, Glas leicht verschmutzt.
Kalkulation: € 350