Alte Gröningerstraße, Fleet, Neue Groningerstraße, Grünersood

Batty (Zeichner) Tho. Higham (Stecher), Robert Jennings (Herausgeber), McQueen (Drucker), The New Market Place, Hamburg

The New Market Place

Inhalt der Schachtel: Stahlstiche und Federzeichnungen

Beispielobjekt: The New Market Place, Batty (Zeichner), Tho. Higham (Stecher), Robert Jennings (Herausgeber), McQueen (Drucker), 1828; Inv.Nr. EB 1987,25

Blick auf eine Szene auf dem Hamburger Marktplatz mit der St. Michaelis Kirche im Hintergrund.

Batty, Tho. Higham, Robert Jennings, McQueen, 1828

Kalkulation: 350€
Die Patenschaft für dieses Objekt wurde von Maike Tiedemann übernommen.

Georgsplatz, Gerhofstraße, Glockengießerwall, Kunsthalle

Lithographische Anstalt David Martin Kanning (Verlag), Die Kunsthalle in Hamburg. Ansicht des Walles vom Ferdinandstore ausgesehn, Lithografie

Die Kunsthalle in Hamburg

Inhalt der Schachtel: Bleistiftzeichnungen, Druckgrafiken, Lithografien und Stahlstiche

Beispielobjekt: Die Kunsthalle in Hamburg, Lithographische Anstalt David Martin Kanning, Verlag; Inv.Nr. EB 1953,16

Blick auf das Treiben vor dem Altbau der Hamburger Kunsthalle. Der dargestellte Blick ist vermutlich vor 1912 zu datieren als Fritz Schumacher das Gebäude mit einem Kuppelbau erweiterte.

Kalkulation: € 350,00

Die Patenschaft für dieses Objekt wurde von einem anonymen Spender übernommen.

Graskeller, Graskeller, Fleet beim Graskeller, Grimm

Ernst Begerow (Zeichner), Grimm 10. Treppengeländer, Sägearbeit, Architekturzeichnung

Ernst Begerow (Zeichner), Grimm 10. Treppengeländer, Sägearbeit, Architekturzeichnung

Inhalt der Schachtel: Bleistiftzeichnungen, Druckgrafiken, Lithografien und Stahlstiche

Beispielobjekt: Treppengeländer, Sägearbeit, Architekturzeichnung von Ernst Begerow; Inv.Nr. E 1904,85

Dargestellt sind die Sägearbeiten des Treppengeländers und der Galerie-Brüstung im Haus Grimm 10 im Maßstab 1:10, inkl. Querschnitte.

Kalkulation: 350€

Holstenwall, Holstenplatz (auch Karl-Muck-Platz und Johannes-Brahms-Platz), Holzbrücke, Hopfenmarkt, Hopfensack, Hüxter, Hütten

Ansicht vom Herrengraben-Fleet, Fotografie

Ansicht vom Herrengraben-Fleet

Inhalt der Schachtel: Fotografien, Lithografien, Stahlstiche und Zeichnungen
Beispielobjekt: Ansicht vom Herrengraben-Fleet, Fotografie; Inv.Nr. 2012-372
Blick auf das Herrengraben-Fleet, ursprünglich als westlicher Stadtgraben angelegt, und Männer bei der Arbeit auf zahlreichen Barkassen.
Kalkulation: € 350,00
Die Patenschaft für dieses Objekt wurde von einem anonymen Spender übernommen.