Porträt von Nicolas Alexander Danzel (Inv.-Nr.: 1970,46)

Nicolas Alexander Danzel Vicomte de Boismont, geb. 1749 in Abberville, gest. Juni 1829 in Tangstedt, Sohn des Johann Danzel und der Maria Margaretha Michault. In den siebziger Jahren als Prinzenerzieher am preußischen Hof tätig, seit 1780 in Hamburg als Professor der französischen Literatur und Leiter einer Privatschule. Vermählt 26.9.1786 mit Margareta Elisabeth Brütt.   Lit.: HGb, Bd.10, S. 457.

Abbildung: 1970,46
Halbfigur nach rechts, vor neutralem Hintergrund, in blauer Jacke mit bekröntem Orden auf der linken Brustseite, gelber Weste und weißem Halstuch; nacken-langes, glattes Haar.

Objekt: Pastellmalerei.

Künstler: unbekannt / Datierung: ca. 1810.

Zustand:
Verunreinigung der Oberfläche, Schimmel-bildung. Glas und Schmuckrahmen sind verunreinigt, Haftungsverlust, Risse und Fehlstellen der Fassung des Schmuckrahmens.

Konservatorische und restauratorische Maßnahmen:
Ausrahmung, Reinigung der Rückseite, Oberflächenreinigung, Reinigung des Glases, Maßnahmen am Schmuckrahmen (Reinigung, Festigung, Kittung, Retusche), konser-vatorische Einrahmung, Dokumentation.

Kalkulation: 1.000 €.