Schleswig-Holsteinisches Gesangbuch in schwarzem, geprägtem Ledereinband mit Silberschließe (Inv.-Nr.: 1936,155)

Allgemeine Angaben: Ein Schleswig-Holsteinisches1936-155_004 Gesangbuch gedruckt 1828 in Schleswig. Auf einem vorderen Blatt die Eigentumsbezeichnung: “Telsche Boe in Hunden, den 1. November 1847″. Das Buch hat einen Ledereinband mit gepreßten Ornamenten (Christus am Kreuz auf der Vorderseite und Martin Luther auf der Rückseite) und Rankenwerk. Eine silberne Schließe, herzförmig, durchbrochen gearbeitet mit Darstellungen von Blatt- und Blütenwerk, das in der Mitte in einem ovalen Perlenkranz eine kleine Engelsgestalt einschließt. Der rechteckige, in einem Scharnier bewegliche Buchverschluß zeigt in der Mitte in einem ovalen Perlenkranz die Gestalt eines Mannes.
Hersteller: kein Eintrag
Datierung: 1828
Zustand: Einband: Die Oberfläche ist leicht verschmutzt. Die Ecken sind bestoßen und aufgefasert, das Leder löst sich an den Ecken. Es gibt kleine Risse im Falzbereich.
Buchblock: Der Schnitt und die Seiten sind mittelstark verschmutzt.
Benötigte Maßnahmen: Trockenreinigung, Sichern von Rissen im Falzbereich und Fixieren des gelösten Leders, Ausbürsten des Falzes.
Kalkulation: 150,00 €